Magdeburg (kt) l Zwei Frauen auf der Kabarettbühne. Sie rechnen mit Zickenkrieg und emanzipatorischen Klischees? Dann lassen Sie sich von Marion Bach und Heike Ronniger eines Besseren belehren! Die Damen stehen im Programm "Ausgebucht für eine Macht" (Text: Frank Voigtmann und Robert Schmiedel) im besten Sinne ihren Mann auf der Bühne in der "Magdeburger Zwickmühle". Sie geben alles. Anfangs scheint ihre Mission allerdings aussichtslos.

Bach und Ronniger wollen eine Beherbergungsstätte auf dem Bördeacker zur Tourismusperle entwickeln. Als wäre das Unterfangen selbst nicht schon zum Scheitern verurteilt, versuchen sie mit diesem Drama auch noch an die Lachmuskeln des Publikums zu rühren. Frei nach dem Motto "Geht nicht, gibt´s nicht!" besteht das Duo locker seine Durststrecke, um schon auf ihr und umso furioser an deren Ende einen Treffer nach dem anderen zu landen - wirtschaftlich wie komödiantisch.

Die Story: Wenn die Welt ein Dorf ist, warum nicht Wolmirsdorf in der Magdeburger Börde? Kennen Sie nicht? Da sind Sie nicht allein. Genau aus diesem Grund hat sich die Weltpolitik entschlossen, in Sachsen-Anhalt Halt zu machen. Ein Gipfeltreffen auf der Ackerfurche. Spitzenpolitik, vielleicht nicht ganz auf der Höhe, aber immerhin auf der Anhöhe. Die Führer der acht großen Industrienationen (Putin darf auch wieder mit) treffen sich im "Deutschen Haus" in Wolmirsdorf und dort auf eine überforderte Chefin und ihr bescheidenes Personal. Staatsmann oder Zimmermädchen? Die Unterschiede werden überschätzt. Die Lobby trifft sich in der Lobby. 5 vor 12 wird ausgecheckt.

Bach und Ronniger bewähren sich vor und auf dem G-8-Gipfel vortrefflich und wandlungsstark in einer Vielzahl von Rollen, die ihnen auch musikalisch eine Menge abverlangen. In Wolmirsdorf ist nämlich viel Musike drin. Am Klavier machen alternierend Oliver Vogt und Christoph Deckbar das Ensemble komplett.

Die nächste Aufführung ist am heutigen Mittwoch, 11. Juni, ab 20 Uhr zu erleben; weitere Vorstellungen gibt es am 21., 24. und 25. Juni.Tickets unter Tel. 0391/5414426 oder www.zwickmuehle.de