Magdeburg (rs) | Tobias Krull ist alter und neuer Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes. Er wurde am Sonnabend auf dem Kreisparteitag der Christdemokraten in seinem Amt bestätigt.

Krull erhielt 79 von 84 möglichen Stimmen. Vier CDU-Mitglieder votierten gegen ihn. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Bundestagsabgeordneter Tino Sorge bleibt sein Stellvertreter. Staatsekretärin Anne-Marie Keding rückte als Stellvertreterin auf. Sie folgte Eva Wybrands. Die bisherige Stellvertreterin kandidierte nicht mehr.