Magdeburg I Bei der Auktion in Berlin kommen am 25. September mehrere außergewöhnliche Immobilien in Sachsen-Anhalt unter den Hammer. Zum Beispiel:

Die Felssteinkirche mit Zwiebel-Glockenturm in Hecklingen bei Staßfurt. Die Kirche ist in sehr gutem Zustand und bereits entweiht. Grundstück: 1366 Quadratmeter. Nutzfläche: 80 Quadratmeter. Mindestgebot: 9000 Euro.

Die ehemalige Fachwerkschule von Benneckenstein in der Stadt Oberharz. Zwei Etagen, Klassenräume, Hausmeisterwohnnung. Grundstück: 1741 Quadratmeter, Nutzfläche: 1200 Quadratmeter, Mindestgebot: 10000 Euro.

Prunkvoll verziertes Büro- und Geschäftshaus in Zeitz am Neumarkt. Baujahr: 1900, Jugendstil-Fassade, vier Geschosse, Nutzfläche: 1233 Quadratmeter. Sanierung in den 1990er Jahren für 3,3 Millionen Euro. Mindestgebot: 175000 Euro.

Eine Lebensmittelfabrik in Halle-Trotha. Neuwertiger Komplex. 1993 saniert für 5,7 Millionen Euro. Mindestgebot: 450000 Euro.

Bilder