Aschersleben (st) l In Aschersleben (Salzlandkreis) sind ein Mann und eine Frau wegen schweren sexuellen Missbrauchs in mindestens drei Fällen festgenommen worden. Wie die Polizeidirektion Nord am Mittwoch mitteilte, sollen ein 51-Jähriger und eine 32-Jährige zwei Mädchen und einen Jungen missbraucht haben. Die beiden Tatverdächtigen säßen in Untersuchungshaft, so die Polizei. Nähere Informationen zu den Taten soll es mit Rücksicht auf die Kinder nicht geben. Nach Volksstimme-Informationen kannten sich Täter und Opfer. Der Missbrauch war der Polizei am vergangenen Freitag bei der Anzeigenaufnahme wegen einer Körperverletzung bekannt geworden.