Magdeburg (bo) | Der Beginn des Prozesses gegen den früheren Landrat des Jerichower Landes, Lothar Finzelberg, verschiebt sich wegen der Bestellung eines weiteren Verteidigers auf den 21. April. Zunächst war der 19. März geplant gewesen. Das teilte das Landgericht Magdeburg am Donnerstag mit. Dem Ex-Landrat werden Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Der Gesamtsteuerschaden soll insgesamt knapp 80 000 Euro betragen haben.