Magdeburg (mb/vs). Die Spitzenkandidaten von CDU, Linkspartei, SPD, FDP und Grünen haben am Dienstagabend beim großen Wahlforum der "Volksstimme" und des Mitteldeutschen Rundfunks über ihre politischen Ziele diskutiert. Knapp 1000 Teilnehmer verfolgten im Magdeburger Kulturhaus AMO die Debatten. Der Vertreter der NPD wurde des Saales verwiesen.
Die ganze Geschichte rund um das Wahlforum lesen Sie am Donnerstag in Ihrer Volksstimme.