Magdeburg (wb). Franz Kadell wird neuer Regierungssprecher. Nach Volksstimme-Informationen löst er Monika Zimmermann ab, die das Amt seit 2006 bekleidet.

Der 59-jährige Kadell stammt aus Bad Bentheim in Niedersachsen und ist promovierter Historiker. Er studierte Geschichte, Philosophie und Germanistik. Von 1984 bis 1985 war er Dozent an der Georgetown-Universität in Washington, D.C. und anschließend bis 1991 Redakteur bei der Tageszeitung "Die Welt". Er war in leitenden Positionen bei der Volksstimme, der Mitteldeutschen Zeitung und der Märkischen Oderzeitung tätig, ehe er von 2001 bis Ende 2010 als Chefredakteur der Volksstimme arbeitete.

Als Autor beschäftigte er sich mit dem Massaker der Sowjetarmee an tausenden polnischen Offizieren und Führungskräften 1940 in Katyn. Kürzlich erschien sein Buch "Katyn – Das zweifache Trauma der Polen".