Zeitz (dapd). Drogenfahnder haben in Zeitz eine Plantage mit mehr als 1100 Cannabispflanzen beschlagnahmt. Bei der Razzia der Ermittlungsgruppe Rauschgift Ostsachsen vor einer Woche wurden die beiden mutmaßlichen Betreiber der Anlage festgenommen. Gegen die 37 und 40 Jahre alten Vietnamesen ist inzwischen Haftbefehl erlassen worden. Die Plantage hatte sich über acht Räume eines ehemaligen Wohnhauses erstreckt. Zur Stromversorgung der Anlage hatten die Betreiber illegal Leitungen im Haus angezapft. Die Pflanzen wurden inzwischen kompostiert, die technischen Geräte sichergestellt.