Magdeburg (dpa/vs). Die Umweltminister von Bund und Ländern wollen diese Woche einen Zeitplan für den Ausstieg aus der Atomkraft finden. Bei dem Treffen in Wernigerode solle ein Zeitkorridor als Kompromiss gefunden werden, sagte Sachsen-Anhalts Umweltminister Hermann Onko Aeikens (CDU) als Vorsitzender der Umweltministerkonferenz. "Ich werde versuchen, die Diskussion so zu moderieren, dass wir möglichst nahe beieinander liegen", sagte Aeikens.
Mehr zu dem Treffen in Wernigerode lesen Sie am Dienstag in Ihrer Volksstimme.