Von Judith Kadow

Zerbst. Mit 2900 Gramm akkurat geschältem Spargel konnte sich der 51-jährige Stralsunder Steffen Hinkelmann den Weltmeistertitel der 16. Zerbster Spargelschäl-WM sichern. Bereits 2009 und 2010 nahm der Gastronom an diesem alljährlichen Höhepunkt des Zerbster Spargelfestes teil. "Da bin ich stets Vize-Weltmeister geworden. Heute hat es mit dem Titel geklappt und ich freue mich riesig", sagt der Gewinner von 250 Euro Siegprämie. Die Vorjahressiegerin Sabrina Hübner belegte mit 2580 Gramm den zweiten Platz. Der dritte Platz ging an Christel Wilzek, die 2480 Gramm Spargel in der vorgeschriebenen Zeit von fünf Minuten schälte.