Magdeburg. Bei einem Raubüberfall auf eine Bäckerei in Magdeburg hat eine 42-jährige Verkäuferin einen Schock erlitten. Sie musste nach der Tat am Donnerstagabend ärztlich behandelt werden. Der Täter habe das Geschäft gegen 17 Uhr betreten und die Frau mit einer Schusswaffe bedroht. Er zwang sie, die Kasse zu öffnen, und griff sich das Bargeld. Der maskierte Räuber soll knapp 20 Jahre alt sein. Er entkam zu Fuß.