Mannheim (dpa). Für den verhafteten Meteorologen Jörg Kachelmann wird die Zeit hinter Gittern zur Geduldsprobe. Bereits vor einigen Wochen hatte sein Anwalt einen Antrag auf Haftprüfung zurückgezogen. Nun vertagte der Haftrichter auch die Entscheidung, ob ein Haftbefehl wegen Vergewaltigung gegen Kachelmann aufgehoben und er somit aus dem Gefängnis entlassen wird. Frühestens in der kommenden Woche wird der Antrag geprüft.