akz-i Wer sich zu Hause seinen Wunsch nach Entspannung und Wellness erfüllen will, der sehnt sich oft nach einem Badezimmer mit Wohlfühlcharakter. Dass Badrenovierungen auch ganz unkompliziert erfolgen können, beweisen die Wand- und Deckenpaneel-Systeme der Marke Meister. Mit ihnen kann die kalte Fliesenoptik schnell und einfach verkleidet werden, sogar das aufwändige Abschlagen der Fliesen lässt sich häufig vermeiden. Wer nur frischen Wind in sein Bad bringen will und nicht gleich die sanitären Anlagen austauschen möchte, hat mit Paneelen wirkungsvolle Gestaltungsmöglichkeiten.

Optische Wärme erhält das Bad mit den naturgetreuen Holznachbildungen in trendigem Akazie oder Kernwalnuss. Gepaart mit creme-weißen Paneelen wirkt die Wandgestaltung puristisch und gleichzeitig gemütlich. Neben der modernen Optik überzeugen die Paneele des Systems SP 400 auch durch ihren Gestaltungsspielraum: mit silber eloxierten Aluregalschienen versehen, lassen sich sogar praktische Funktionselemente wie Haken, Regale, Boxen und Borde einklinken. So ist direkt Platz geschaffen für Handtücher, Tuben und Tiegel. Die Schienen gibt es auch in einer stromführenden Version, in die kleine Systemleuchten eingesetzt werden können, die für schöne Lichteffekte im Bad sorgen. Die für Feuchträume geeigneten Meister-Paneele umfassen acht Kollektionen. Die Dekorpaneele aus der Serie Terra sowie SP 400 bestehen aus einer Terragen-Trägerplatte, die praktisch formaldehydfrei ist. Die Terracell-Oberflächen sind in Optik und Beschaffenheit kaum von einer echten Holzoberfläche zu unterscheiden. Sie sind Wasser resistent und Dampf beständig.