Baierbrunn - Wer Nikotinkaugummis nutzt, um sich das Rauchen abzugewöhnen, sollte in dieser Zeit auf säurehaltige Getränke wie Cola oder Orangensaft verzichten, rät die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Durch solche Getränke werde die Aufnahme des Nikotins über die Mundschleimhaut vermindert. Nikotinhaltige Kaugummis, Lutschtabletten und Pflaster unterdrücken die körperlichen Entzugssymptome bei der Raucherentwöhnung.