Auch für die kommenden Saison ist die seit Mitte 2005 währende Kooperation zwischen Aral und der ITR verlängert worden. Die deutsche BP-Tochter bleibt mit dem Super-Plus-Kraftstoff "Aral Ultimate 100" exklusiver Kraftstofflieferant der DTM, wird jedoch auch mit den bisherigen Werbeauftritten an der Strecke vertreten sein. "Mit Aral haben wir einen Partner, der sich auch weit über die DTM hinaus aktiv für die Serie einsetzt", erklärte Walter Mertes, Vorstand Marketing und Sponsoring der ITR. Auch in den Rahmenserien der DTM wird Aral in gewohntem Umfang aktiv sein.

Copyright: adrivo Sportpresse GmbH