Genthin ( eho ). Richard Ißleib ( SV Chemie Genthin ) ist seit Jahrzehnten eng mit dem Nachwuchsfußball verbunden. Bei der BSG Chemie Genthin hatte er bis zur Wende die Funktion des Jugendwartes inne. In dieser Betriebssportgemeinschaft betreute er dabei meist sieben bis acht Teams von den Kindern bis zur A-Jugend. Ißleib war viele Jahre aktiver Trainer und Schiedsrichter. Auch im Kreisfachverband ( KFV ) Fußball ist er seit vielen Jahren als Staffelleiter tätig. Gegenwärtig betreut er die Spielunion der C-Jugend des Fachverbandes Magdeburg und des Jerichower Lands. Zu seinem 75. Geburtstag am 25. Februar erhielt er zahlreiche Glückwünsche. Auch der Vorstand des KFV dankte dem Jubilar mit einem großen Präsentkorb.