Magdeburg/Burg (rio). In Magdeburg fanden kürzlich die Bezirksmeisterschaften der Senioren in der Leichtathletik statt. Die Oldies vom PSV Burg traten gleich mit vier Aktiven an. Jüngster Teilnehmer war Denis Franke in der AK 35. Nachdem er im Sprint über 60 m als Dritter über die Ziellinie lief und im Weitsprung mit guten 4,53 m Platz zwei belegte, errang er im Hochsprung mit starken 1,52 m den Titel. Maria Cisek, erstmals in der AK 45, startete im Kugelstoßen. Mit einer deutlichen Verbesserung ihrer Bestleistung auf 8,23 m war auch sie siegreich.

In der gleichen Altersklasse ging bei den Männern Jens Reichel an den Start. Bei starker und zahlreicher Konkurrenz, belegte er im Sprint mit 8,56 s Rang vier. Im Hochsprung wurde er Dritter und im abschließenden Kugelstoßwettbewerb spielte er seine Stärken aus und wurde mit 10,32 m überlegen Bezirksmeister.

Auch der vierte Burger konnte sich in die Siegerlisten eintragen lassen. In der AK 40 ging Mario Friedrich drei Monate nach der Operation an der rechten Ferse erstmals wieder an den Start. Friedrich versuchte sich mit verkürztem Anlauf im Hochsprung. Die überraschend guten 1,61 m lassen hoffen, dass er vielleicht schon im März wieder mit dem Stabhochsprungtraining beginnen kann.