Halle/Magdeburg (opp) l In der Regionalliga der B-Junioren musste sich die U 17 des 1. FC Magdeburg beim Halleschen FC mit 0:1 geschlagen geben. In einem Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten gelang dem Hallenser Lukas Stagge in der 20. Minute der entscheidende Treffer zum 1:0.

Im ersten Abschnitt zeigte sich der Gastgeber präsenter und erarbeitete sich aussichtsreiche Situationen. Eric Gründemann im FCM-Tor musste mehrmals in letzter Not retten. Ein Missverständnis in der FCM-Defensive nutzte Stagge zum 1:0. Nach Wiederbeginn wollte der Tabellenzweite den Ausgleich erzwingen, doch scheiterten Grzega, Bytyqi und Weinreich am gut aufgelegten HFC-Keeper Tom Müller.

Am kommenden Sonnabend (14 Uhr) ist Spitzenreiter Tennis Borussia beim FCM zu Gast.

FCM: Gründemann - Uhlmann (51. Krüger), Hey, Misch, De. Spitzer, Hermann (D. J. Müller), Weinreich, U. Müller (74. Uyimwen), Bytyqi, Queckenstedt (64. Klump), Grzega