Basketball l Stadtfeld (pbo) Das Ausbildungsteam der BBC Eagles konnte im Heimspiel der 1. Regionalliga Nord gegen den Basketballclub Rendsburg wieder auf fast alle Spieler und Coach Piechucki zurückgreifen und bot trotz der 59:105 (41:52)-Niederlage eine gute kämpferische Leistung. Beste Scorer ihrer Teams waren Eric Mania Kibi (Rendsburg, 26 Punkte) und Kamil Stanislaw Piechucki (BBC, 18, 6 Dreier).

Besonders die erste Halbzeit konnte die Zuschauer begeistern. Neben schönen Spielzügen trat der BBC II mit großem Aufwand gegen einen deutlich besser besetzten Gegner verteidigt. Piechucki hielt das junge Team mit hochprozentig verwandelten Dreiern im Spiel und sorgte für kurze Nervosität auf der Rendsburger Bank. Mit den 21:26- und 20:26- Viertelergebnisse gegen einen starken Gegner konnten die Gastgeber zur Pause zufrieden sein.

Das dieses BBC Team der Saison 2013/2014 derzeitig nur Konzentration und Kraft für eine Halbzeit hat, zeigte sich schnell. Rendsburg verteidigte aggressiv und nutzte seine Größenvorteile und Ausdauer im zweiten Abschnitt konsequent aus. Vor allem im Rebound (26/63) konnten die Eagles fast nichts ausrichten, da die großen Gästespieler einfach überlegen waren. So ging das dritte Viertel mit 11:25 an Rendsburg. Die Gäste ließen nicht locker und gewann das letzte Viertel folgerichtig mit 28:7.

BBC II: Wendt 12, Saran 6, Krah 2, Thomas 8, Kecker 8, Vervuert 5, Piechucki 18, Lachner