Handball l Langenweddingen (cme) Mit einem verdienten 35:27-Erfolg beim HV Wernigerode meisterten Langenweddingens Sachsen-Anhalt-Liga Handballer auch diese erste Auswärtsaufgabe und legten somit einen ordentlichen Start ins neue Handballjahr hin. Nach ausgeglichenem Beginn bestimmte man ab Mitte der ersten Hälfte nun zunehmender die Partie und zog vom 5:5 über 10:7 auf 15:10 zur Pause davon. Dieser Vorsprung wurde nach dem Wechsel mehr oder weniger verwaltet, bzw. ab und zu wie beim 26:17 auch ausgebaut. Der SV Langenweddingen geriet nie in Gefahr und spulte über 31:24 sein Pensum locker herunter, ohne dabei wirklich zu überzeugen. Bericht folgt.