Völpke l Ronny Bree (32) und Kai Heimrath (30) sind die Spieler mit dem größten Erfahrungsschatz in der Völpker Verbandsligamannschaft. Bree bestritt seit der Saison 2000/01 372 Punktspiele, Heimrath kam seit 2003/04 zu 230 Einsätzen. Beide gehören seit Jahren zu den Stützen der Mannschaft, der sie auch in schwierigen Situationen trotz einiger Angebote von anderen Vereinen bisher stets die Treue hielten. Befragt nach den Aussichten des TSV im laufenden Meisterschaftsjahr sind sich beide einig: "Wir sind besser aufgestellt als in der vorigen Saison. Die neu hinzu gekommenen Spieler sind ohne Zweifel eine Verstärkung und sie passen gut zu uns." In den bisherigen Punktspielen seien gute Ansätze deutlich geworden, an die man anknüpfen könne.

Als Mannschaft würde man sich freuen, wenn von den Barrieren her mehr Unterstützung spürbar wäre. Kai Heimrath steht vom 11. September an dem TSV leider für drei Monate nicht zur Verfügung, denn er absolviert in den USA ein Forschungspraktikum.