Halberstadt (bkr) l Die Oldies von Fortschritt Wehrstedt, einem ehemaligen Sportverein in Halberstadt, sind zwar sportlich nicht mehr aktiv, pflegen aber ihre Tradition und kommen zu regelmäßigen Treffen zusammen.

Der Treff im Mai war nicht wie gewohnt im "Wehrstedter Hof", sondern diesmal ging es zum Kegeln in die Kegelsporthalle "Harmonie". "Oldie-Stammtisch mal etwas anders und deshalb waren auch die Partnerinnen mit eingeladen", meinte Ernst Seiffert. Beim sportlichen Wettstreit wurde auf zwei Bahnen mit großem Eifer, auch wenn es hier und da etwas zwickte, um gute Ergebnisse gekegelt. Es ging aber nicht um Rekorde, der Spaß stand im Vordergrund. Jeder gute Wurf wurde von den Mitspielern mit einem lauten "Hallo" entsprechend gewürdigt. Zwischen den einzelnen Spielgängen wurde natürlich auch geflachst und diskutiert über allgemeine Dinge, die bevorstehende Fußball-WM und über die Tabellensituation VfB Germania Halberstadt. Einige hätten dabei fast das Kegeln vergessen. Mit Sigrid Seiffert stand am Ende die Siegerin beim Kegeln fest, sie entschied den Wettkampf mit einer konstanten Leistung für sich.

In gemütlicher Runde erfolgte dann die Auswertung, und weil dieser Treff so schön war, haben die Fortschritt-Oldies auch gleich festgelegt, sich am 10. Oktober wieder zum Kegeln zu treffen. Dann werden sicherlich auch die Sportfreunde mit dabei sein, die diesmal ihre Teilnahme absagen mussten.