Tischtennis l Zerbst (hol/sza) Der Nachwuchs des TTC "Anhalt" Zerbst startete mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison der Bezirksliga Jugend Staffel A.

Der DJK TTV Biederitz als Topfavorit des Spielbezirkes Dessau war am Samstag mit zwei Teams zu Gast in der Turnhalle Zerbst-Nord. Knapp mit 6:4 gewannen die Nuthestädter gegen die zweite Mannschaft aus der Ehlestadt.

Oliver Noack holte maximale 2,5 Punkte bei diesem Erfolg. Er zeigte vor allem im Duell der beiden "Einser" gegen den Spitzenspieler Lars Ernst eine sehr gute Leistung und bezwang ihn in 3:2 Sätzen.

Gegen Biederitz I verlor der TTC-Nachwuchs achtbar mit 2:8. Das Duo Oliver Noack/Lucas Albercht gewann das Doppel und Leon Klitsch war in seinem Einzel gegen Justin Heiß im fünften Satz mit 12:10 Bällen und mit 3:2 Sätzen erfolgreich.