Fußball l Dessau (gar) Bis auf zwei Nachholspiele am Samstag in der Kreisliga ist der Punktspielbetrieb in den drei Staffeln des KFV Anhalt erst einmal bis zum 28. Februar des kommenden Jahres beendet.

Die beiden Nachholspiele, die morgen anstehen, bestreiten die Reserve des DSV 97, die Gastgeber für Chemie Rodleben II ist, und die Reserve-Teams der SG Oranienbaum/Wörlitz und des TuS Kochstedt.

Während sich der DSV 97II mit einem Sieg auf Platz fünf in der Tabelle verbessern würde, könnten sich die Kicker des TuS Kochstedt II mit einem Sieg beim Tabellen-Schlusslicht sogar von Platz zwölf auf Rang 14 verbessern.