Magdeburg (ju) l Fußball-Viertligist 1. FC Magdeburg hat am Mittwochabend sein Nachholspiel in der Regionalliga Nordost gegen den SV Babelsberg 03 mühsam, aber verdient mit 1:0 (1:0) gewonnen. Vor 6557 Zuschauern in der MDCC-Arena erzielte Lars Fuchs (25. Minute) das Tor des Tages. Nach dem durchwachsenen Saisonstart des Meisterschaftsfavoriten mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage in den ersten drei Spielen wahrte die Mannschaft von Trainer Jens Härtel damit Anschluss an die Spitze. Nico Hammann verschoss in der 11. Minute einen Foulelfmeter. Bereits am Sonntag hat der FCM erneut Heimrecht: Dann gastiert 13.30 Uhr ZFC Meuselwitz in Magdeburg.