Classic-Kegeln l Neumarkt (sza) Die Zerbster Kegler des SKV Rot-Weiß machten am Sonnabend den Einzug ins Final Four-Turnier der Champions League, das am 28. und 29.März im bayrischen Straubing ausgetragen wird, perfekt.

Die wichtigen drei Mannschaftspunkte waren schon nach dem zweiten Paar gesichert. Dafür sorgten Marcus Gerdau (622), Uros Stoklas (620) und der überragende Thomas Schneider (658), der den Weltrekordhalter Tamas Kiss (649) in die Knie zwang und sich den Tagesbestwert sicherte. Das Duo Timo Hoffmann/Torsten Reiser (602) und Boris Benedik (605) hatten gegen die nicht mehr sonderlich kämpfenden Gastgeber keine Mühe. Mit 7:1Punkten bei 3717:3635 Kegeln fiel der Sieg am Ende sehr deutlich aus.