Zu Recht trägt Magdeburg den Titel "Sportstadt". Über 90 Medaillen bei Olympischen Spielen, mehr als 200 bei Welt- und 120 bei Europameisterschaften haben Magdeburger Sportler in den vergangenen 100 Jahren errungen.

Am Freitag, 2. September 2011, beweist die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt, dass große Erfolge auch ohne Medaillen möglich sind. Denn Tausende Laufbegeisterte werden dabei sein, wenn am Magdeburger Allee-Center der Startschuss zum Nachtlauf fällt. Die Veranstaltung, erstmals gemeinsam präsentiert von SportScheck und BMW, ist die Krönung eines gelungenen Tages: Ebenfalls am 2. September findet das Kaiser-Otto-Fest statt. Zudem fördert jeder Teilnehmer am Stadtlauf automatisch das soziale Projekt "Sport im Hort", denn pro gelaufenen Kilometer spendet SportScheck fünf Cent an Kinder- und Jugendtagesstätten in der Region Magdeburg.

Die Nacht wird am 2. September zum Tag, wenn um 20.30 Uhr der erste Startschuss fällt. Dann gehen die Teilnehmer am Fünf-Kilometer-Lauf auf den ereignisreichen Rundkurs. Dieser führt sie vom Allee-Center über die Strom- und Sternbrücke, entlang der Elbe und durch das Stadtzentrum zurück zur Magdeburger SportScheck-Filiale im Allee-Center. Eine Stunde später, um 21.30 Uhr, beginnt der Zehn-Kilometer-Lauf, bei dem die Starter die Runde zweimal bewältigen. Auf beiden Distanzen können Familien und Firmenkollegen ihren Teamgeist fördern und als Gruppe antreten. Nachwuchsathleten bis einschließlich zwölf Jahre gehen bereits um 19.30 Uhr beim DAK-Kinderlauf über 1,5 Kilometer auf Medaillenjagd.
Weit im Vorfeld findet am 5. Juni beim Kinderfest im Elbauenpark der DAK-Bambinilauf über 400 Meter statt. Da in Magdeburg erst spätabends gestartet wird, ist dieser Lauf zeitlich vorgezogen.

Kinder bis einschließlich zwölf Jahre gehen bei den DAK-Läufen kostenfrei an den Start. Schnell sein lohnt sich, denn bis 2. Juni beträgt die Gebühr für alle übrigen Läufe 20 Euro, danach 25 Euro.
Die Ausgabe der Startunterlagen findet zwischen 29. August und 2. September in der Filiale zu den regulären Öffnungszeiten statt.
Die Anmeldung ist bis Freitag, 2. September, um 15.00 Uhr möglich: Entweder persönlich mit dem offiziellen Anmeldeschein bei SportScheck im Allee-Center, online unter www.sportscheck.com/events oder in den Volksstimme Service-Stellen.

Volksstimme-Abonnenten erhalten 3,00 € Rabatt auf die Startgebühr. (Abonnentennummer angeben)