Wir verlosen unter allen Teilnehmern drei Fanpakete jeweils bestehend aus dem Filmplakat und dem Buch "Familienaufstellungen: Sich selbst verstehen - die eigenen Wurzeln entdecken".



Diese Verlosung ist leider bereits abgelaufen. Schauen Sie doch bei unseren aktuellen Gewinnspielen vorbei!

Als Daniel (Fahri Yardim) wegen seiner krankhaften Eifersucht von Mia (Josefine Preuß) verlassen wird, legt sie ihm eine Therapie nahe. Sein bester Freund Thomas (Milan Peschel) nimmt aus Solidarität mit ihm an einer Gruppentherapie teil und entdeckt dabei einen willkommenen Nebeneffekt: Mit falschem Namen und erfundenen Problemen lassen sich von den beiden Therapietouristen reihenweise Frauen abschleppen. Auf einem Wochenendworkshop der Psycho-Koryphäe Schorsch Trautmann (Herbert Knaup) kommt die therapiesüchtige Anwältin Sylvie (Marie Bäumer) den beiden auf die Schliche. Von nun an werden die Sitzungen zur postkoitalen Belastungsprobe und das erklärte Ziel, die bekannte Schauspielerin Bernadette (Peri Baumeister) flach zu legen, rückt immer mehr in weite Ferne.

Das Drehbuch zu IRRE SIND MÄNNLICH stammt von den Produzenten Philip Voges und Ilja Haller. Martin Moszkowicz und Oliver Berben sind Executive Producer. Die Co-Produktion von Chestnut Films, Ariel Films und Constantin Film wurde vom FFF Bayern, der FFA, dem Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und dem DFFF gefördert.

Darsteller: Fahri Yardim, Milan Peschel, Marie Bäumer, Peri Baumeister, Josefine Preuß, Tom Beck, Caroline Kebekus, Herbert Knaup u.v.a.
Drehbuch: Philip Voges, Ilja Haller
Regie: Anno Saul
Produzenten: Philip Voges, Ilja Haller
Executive Producer: Martin Moszkowicz, Oliver Berben

Ab 24. April 2014 im Verleih der Constantin Film.

http://irresindmaennlich.de
https://www.facebook.com/Irre.Sind.Maennlich


Wir verlosen zum Kinostart von "Irre sind männlich" 3 Fanpakete jeweils bestehend aus dem Filmplakat und dem Buch "Familienaufstellungen: Sich selbst verstehen - die eigenen Wurzeln entdecken" von Eva Tillmetz im Wert von 17,95 €.

"Das Interesse an Familienaufstellungen ist bei vielen Ratsuchenden groß. Irgendwo haben sie schon von Freunden davon gehört oder den Ratschlag bekommen, doch eine Familienaufstellung zu machen. Aber was sich genau dahinter verbirgt, können viele Ratgeber oft nicht konkret beschreiben. da bietet das vorliegende Buch eine präzise und anschauliche Hilfe ... Ratsuchende können anhand der Literatur überprüfen, ob und wenn ja welche der Vorgehensweisen möglicherweise hilfreich sein kann. Unabhängig davon wird man allein schon durch das Lesen, das Nachvollziehen von Beispielen, vielleicht sogar durch das Übersetzen auf das eigene Leben, von dieser Art der Lebenshilfe zu profitieren." Dr. Rudolf Sanders, Beratung Aktuell

 

Bilder