Wir verlosen unter allen Teilnehmern 3 Spieluhren "Vom Winde verweht".



Diese Verlosung ist leider bereits abgelaufen. Schauen Sie doch bei unseren aktuellen Gewinnspielen vorbei!

"David O. Selznicks üppig ausgestattetes, überwältigendes Leinwandepos wurde schon bei seiner Premiere als Meilenstein der Filmgeschichte gefeiert: Nie zuvor wurden derart ergreifende Massenszenen gedreht und so luxuriöse Kulissen gebaut, während gleichzeitig hochkarätige Schauspieler wie Vivien Leigh, Clark Gable und Leslie Howard ihr Bestes geben. Kein Wunder, dass der Film der Superlative bei der Oscar-Verleihung 1940 sagenhafte zehn Auszeichnungen einheimste und zu einem echten Klassiker geworden ist, bei dem sich die Zuschauer auch heute noch gerne von großen Gefühlen mitreißen lassen, um dann genüsslich zum Taschentuch zu greifen." -- mediabiz.de

In dem bezaubernden Drama kämpft die junge Scarlett O\\\'Hara nicht nur um das Herz ihres Schwarmes Ashley Wilkes, sondern auch um das Leben ihrer Angestellten, die auf ihrer Farm in den Südstaaten durch den Bürgerkrieg bedroht werden. Gleichzeitig ist sie umringt von Verehrern, unter Anderem von dem aufständischen Rhett Butler, der auf einem Wohltätigkeitsball einen Tanz mit ihr ersteigert. Der zehnfache Oscarpreisträger fasziniert mit seiner Vielschichtigkeit und der schauspielerischen Leistung von Vivien Leigh und Clark Gable.

Vivien Leigh und Clark Gable stehen im Mittelpunkt dieses Nationalepos vom Leben auf den Südstaaten-Plantagen während des Amerikanischen Bürgerkriegs. David O. Selznick, Produzent dieses Jahrhundertwerks, besetzte die weibliche Hauptrolle an der Seite des damals schon bekannten Clark Gable mit der praktisch unbekannten Vivien Leigh.

Nach Fertigstellung dieser Mammut-Produktion, die für die damalige Zeit die ungeheure Summe von fast 4 Millionen Dollar verschlang, fand die Uraufführung als großes Spektakel 1939 in Atlanta statt. Ganz Amerika wurde vom Scarlett-Fieber gepackt. "Vom Winde verweht" war eine absolut internationale Erfolgsstory und gilt noch immer als Meisterstück filmischer Erzählkunst.

Die Blu-ray ist seit dem 23. Oktober 2014 anlässlich des 75. Jubiläums im Verleih von Warner Bros. im Handel erhältlich.

   

Bilder