Wir verlosen unter allen Teilnehmern 3x1 Fanpaket jeweils bestehend aus Plakat und dem Buch "Rock Your Life".

Diese Verlosung ist leider bereits abgelaufen. Schauen Sie doch bei unseren aktuellen Gewinnspielen vorbei!

2012, nach beinahe 50 Jahren sollte Schluss sein. Nach einer beispiellosen Weltkarriere, in der die Scorpions alles erreicht hatten, was eine Rockband erreichen kann: mehr als 100 Millionen verkaufte Platten, legendäre Auftritte vor ausverkauften Häusern vom Madison Square Garden in New York bis zum "Bercy" in Paris, Charterfolge in aller Welt. In der Karriere der Scorpions gibt es viele historische Momente: 1983 der Auftritt vor 325.000 Fans in San Bernadino Valley, 1990 die Veröffentlichung des Welthits "Wind of Change", der in 78 Ländern in den Charts war, 1991 die Begegnung mit Michail Gorbatschow, oder das gemeinsame Album mit den Berliner Philharmonikern im Jahr 2000.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1965 haben sie ihre musikalische Vision von englischsprachigem Rock aus der deutschen Provinz in die Welt getragen - eine Idee, an die zu Beginn ihrer Karriere niemand glauben wollte. Niemand, außer sie selbst. Daheim waren sie nicht immer die Lieblinge des deutschen Feuilletons. Es war gerade so, als sei der deutschen Kritik der weltweite Erfolg der Hannoveraner Jungs um den Sänger Klaus Meine und die Gitarristen Rudolf Schenker und Matthias Jabs etwas unheimlich. Die Rockfans in Deutschland und anderswo aber wussten und wissen es bis heute besser.

Ausgerechnet im Mutterland des Rock’n’Roll, den USA, begann der große, internationale Aufstieg der Scorpions. Auf dem härtesten Pflaster der Welt, dort, wo bis dato nie eine deutsche Rockband punkten konnte, sind die Scorpions nun seit mehr als 30 Jahren Superstars. Mit "No One Like You" lieferten die Hannoveraner 1983 sogar den meistgespielten Song in den US-Radios.

In SCORPIONS - FOREVER AND A DAY begleitet die renommierte Filmemacherin Katja von Garnier ("Bandits", "Ostwind") die Scorpions auf ihrer Farewell Tour, dem sorgfältig geplanten, langen Abschied von der großen Bühne, der im Jahre 2010 beginnt und der sie um den ganzen Globus, an die Orte ihrer größten Erfolge führen wird.

SCORPIONS - FOREVER AND A DAY ist eine Produktion der DOKfilm und der Tempest Film Produktion und Verleih in Koproduktion mit der Deutschen Welle und dem ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE. Der von nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH geförderte Dokumentarfilm kommt am 26. März 2015 bundesweit in die deutschen Kinos. Am 20. Februar 2015 erschien das neue Album der Band Return to Forever bei Sony Music. Es ist voller neuer Songs und der beste Beweis dafür, dass Klaus Meines‘ Stimme und die Energie der ganzen Band auch nach so vielen Jahren noch lange nicht am Ende ist.

Deutschland / 2015 / 97 Minuten
Regie: Katja von Garnier
Mit: Klaus Meine, Rudolf Schenker, Matthias Jabs, Paweł Mąciwoda, James Kottak

Kinostart: 26. März 2015
Im Verleih von Tempest Film
http://scorpions-derfilm.com

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 3x1 Fanpaket jeweils bestehend aus Plakat und dem Buch "Rock Your Life" von Rudolf Schenker.

Talent und Leidenschaft schlummern in jedem von uns. Es wach zu kitzeln - das ist die große Kunst im Leben. Wenn man im Leben das tut, was einem wirklich Spaß macht, kommt der Erfolg ganz von alleine. Genau nach dieser Maxime lebt Scorpions-Gründer Rudolf Schenker und mauserte sich vom Starkstrom-elektriker zum Superstar. Der Erfolg seiner Band gibt ihm Recht. Rudolf Schenker folgte immer seinem Herzen und lebt getreu dem Motto: "Tu das, was dir Spaß macht und umgib dich nur mit Leuten, die dir gut tun."

In seinem Buch "Rock Your Life" gibt der Gitarrist dem Leser dieses positive Lebensgefühl mit und beweist, dass es sich lohnt sich nicht zu verbiegen. Seine persönliche Erfolgsgeschichte zeigt, wie leicht das Leben ist, wenn man den Mut hat, seine Träume zu leben! Denn: "Das größte Gefängnis, in dem man leben kann, ist die Angst vor dem, was andere von einem denken könnten."

 

Bilder