Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 16.02.2010 23:00:00
Die US-amerikanische Snowboarderin Hannah Teter hat sich gegen die Kritik an ihren Bikini-Fotos für ein Sportmagazin gewehrt und die Doppelmoral in ihrer Heimat angeprangert. "Ich finde, dass sich Frauen wegen ihrer Körper nicht schämen sollten. Das ist einfach so falsch", sagte die Olympiasiegerin von Turin. Auslöser war, dass die 23-Jährige in ihrem Badeurlaub umständlich die Kleider wechseln musste, nur um nicht zu viel von ihrem Körper preiszugeben. Vor einigen Tagen war bereits Teters Landsfrau Lindsey Vonn wegen harmloserer Bilder in eine ähnliche Diskussion geraten.