Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 21.02.2010 23:00:00
Magdeburg (ewu). Die Frauen von Zweitliga-Aufsteiger Magdeburger FFC gewannen am Sonnabend beim direkten Tabellennachbarn FSV Gütersloh glatt mit 3:0. Mit dem vierten Auswärtssieg verbesserten sich die Elbestädterinnen vorerst auf den vierten Platz.

Schon in der 3. Minute köpfte Anne Roeloffs, am zweiten Pfosten stehend, eine Flanke von Melissa Krakowski zur Führung in die Maschen. In der 20. Minute nutzte Stephanie Träbert einen Querschläger der Gastgeberinnen und erhöhte per sehenswerter Direktabnahme auf 2:0. Vier Minuten vor dem Ende besiegelte Träbert mit ihrem zweiten Treffer endgültig die Gütersloher Niederlage.

Nächster Heimgegner ist am 7. März die SG Wattenscheid.

MFFC: Schult - Abel, Beinroth, Stübing, Mücke (87. Wohlfahrt) - Träbert (87. Juler), Gabrowitsch, Roeloffs, Berkau (56. Vogelhuber), Krakowski - Schuster

FSV Gütersloh - Magdeburger FFC0:3

Wattenscheid 09 - Turbine Potsdam II1:6

FFC Oldesloe - Lok Leipzigausgef.

Herforder SV - Victoria Gerstenausgef.

HSV II - Werder Bremenausgef.

Holstein Kiel - Hohen Neuendorfausgef.

1.Herforder SV 1233:934

2.Turbine Potsdam II1336:1332

3.Victoria Gersten1229:1423

4.Magdeburger FFC1320:1419

5.Lok Leipzig1123:2019

6.FSV Gütersloh1220:2516

7.HSV II1224:2715

8.Werder Bremen1215:2015

9.FFC Oldesloe1213:2712

10.Hohen Neuendorf1210:218

11.Holstein Kiel1216:338

12.Wattenscheid 091315:317