Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 22.02.2010 23:00:00
Frankfurt/Main (dpa). Vize-Europameister Deutschland wird am 3. September in Belgien in die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2012 starten. Am 7. September empfängt das DFB-Team in seinem ersten Heimspiel Aserbaidschan mit dem früheren Bundestrainer Berti Vogts. Die Ausscheidungs-Gegner der Gruppe A, zu der auch noch die Türkei, Kasachstan und Österreich gehören, hatten sich gestern in Frankfurt/Main auf die Spiel-Termine geeinigt. Die EM-Endrunde findet in zwei Jahren in Polen und der Ukrai-ne statt.

"Nach nur 90 Minuten Spielzeit plus zwei Minuten Nachspielzeit hatten wir alle Termine unserer Gruppe A terminiert. Das spricht für die gute Atmosphäre", sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach zum Abschluss der Verhandlungen, an denen auch Bundestrainer Joachim Löw teilnahm. Erstmals wird laut den neuen Abstellungsbedingungen des Weltverbandes FIFA jeweils am Freitag und Dienstag gespielt. So können die Nationalspieler einen Tag eher als bisher zu ihren Vereinen zurückkehren.

Spielorte für die Heimpartien gibt es noch nicht, laut Niersbach soll das erste Heimspiel gegen Aserbaidschan in eine Stadt im Westen gehen.

Termine der deutschen Spiele

Belgien – Deutschland3. 9. 2010

Deutschland – Aserbaidschan7. 9. 2010

Deutschland – Türkei8. 10. 2010

Kasachstan – Deutschland12. 10. 2010

Deutschland – Kasachstan25. 3. 2011

Österreich – Deutschland3. 6. 2011

Aserbaidschan – Derutschland7. 6. 2011

Deutschland – Österreich2. 9. 2011

Türkei – Deutschland7. 10. 2011

Deutschland – Belgien11. 10. 2011