Halberstadt (bkr). Einen interessanten Volleyballabend verspricht der 5. Spieltag in der Volleyballkreisliga der Herren.

Im Martineum treffen die Halberstädter Volleyballfreunde am 1. Februar um 20 Uhr erneut auf den VC Hessen. Keine der beiden Mannschaften kann sich bei der Vergabe um den Meistertitel einen weiteren Ausrutscher leisten. Am 4. Spieltag gewannen die Hessener nach einem 2:1-Krimi ihr Heimspiel gegen die Domstädter. Die können sich nun revanchieren, aber der VCH konnte auch schon im Pokalviertelfinale in Halberstadt die Halle als Sieger verlassen. Dritte Mannschaft dieser Punktspielrunde ist Meteor Wegeleben, die ihrerseits den VC Hessen schon besiegt hat. Für Spannung ist an diesem Abend garantiert gesorgt.