Gardelegen - In einer Lagerhalle einer Recycling-Firma in Gardelegen ist am Donnerstagabend ein Brand ausgebrochen. Eine Maschine war aus bisher ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen, wie die Feuerwehr in Stendal am Freitag mitteilte. Nach Angaben der Polizei in Salzwedel kann ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden. 65 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Angaben zur Schadenshöhe gab es zunächst nicht. In der Firma werden Kunststoffe vor allem aus Produktionsabfällen der Autoindustrie geschreddert.