Magdeburg - Sachsen-Anhalt setzt bei der Städtebauförderung auf eine Verdichtung der Innenstädte. "Das Gesicht vieler Städte hat sich schon verändert", sagte Bau-Staatssekretär Klaus Klang (CDU) der Nachrichtenagentur dpa. Ziel seien lebhafte Innenstädte, in denen Arbeiten und Wohnen miteinander verbunden sei. Damit würden die Städte auch bei einer älter werdenden Bevölkerung und einem Wegzug von Menschen zukunftsfähig gemacht.