Zagreb - Nach seinem Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in Zagreb hat sich Tennisprofi Björn Phau in der Weltrangliste gleich um 135 Plätze verbessert und steht nun auf Rang 223. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Ranking hervor.

Bester Deutscher ist weiter Tommy Haas auf Platz 12. Der gebürtige Hamburger hatte das Endspiel in Zagreb gegen Marin Cilic aus Kroatien verloren. Auf Rang 27 folgt Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer liegt auf Platz 30. Angeführt wird die Wertung vom Spanier Rafael Nadal vor Boris-Becker-Schützling Novak Djokovic aus Serbien.

Bei den deutschen Damen gab es in der vergangenen Fed-Cup-Woche keine Veränderungen. Angelique Kerber steht weiter als Neunte in den Top Ten, die derzeit noch verletzt pausierende Sabine Lisicki ist 15. An der Spitze steht unangefochten die Amerikanerin Serena Williams.