Halle - Eine 25 Jahre alte Frau ist vor einem Einkaufsmarkt in Halle überfallen und brutal zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde sie am Samstag zunächst von drei Männern bedrängt. Die Unbekannten verlangten das Handy der 25-Jährigen. Als sie der Forderung nicht nach kam, schlugen die Männer auf sie ein. Als die Frau verletzt zu Boden sackte, traten die Schläger weiter auf ihr Opfer ein. Anschließend flüchteten die Angreifer. Die 25-Jährige erlitt Gesichts- und Handverletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.