Dessau-Roßlau - Im Rennen um den Posten als Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau sind derzeit noch mehr als fünf Kandidaten. Mit ihnen sollen im März Bewerbungsgespräche geführt werden, sagte Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD), der auch Vorsitzender des Stiftungsrates ist, am Montag in Magdeburg am Rande einer Fachtagung. Ziel sei eine Entscheidung noch im März. Die Leitungsfunktion war international ausgeschrieben worden, nachdem der Stiftungsrat den Vertrag von Philipp Oswalt nicht verlängert hatte.