Dubai - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat ohne größere Probleme die Vorschlussrunde des ATP-Turniers in Dubai erreicht. Der 30 Jahre alte Davis-Cup-Spieler aus Augsburg setzte sich gegen den tunesischen Überraschungs-Viertelfinalisten Malek Jaziri mit 6:2, 6:3 durch.

Im Halbfinale des mit 2,36 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers trifft Kohlschreiber auf den Sieger der Partie zwischen dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga und Tomas Berdych aus Tschechien.

Titelverteidiger Novak Djokovic zog kampflos ins Semifinale ein. Der 26 Jahre alte Schützling von Boris Becker profitierte von einer krankheitsbedingten Absage seines Viertelfinal-Kontrahenten Michail Juschni aus Russland. Der topgesetzte Serbe trifft in der Runde der besten Vier am Freitag entweder auf den Schweizer Roger Federer oder Lukas Rosol aus Tschechien.