Bernburg/Magdeburg - Zwei Tage nach dem Ausbruch von vier Straftätern aus dem Maßregelvollzug Bernburg (Salzlandkreis) bleibt einer der Flüchtigen verschwunden. Das sagte eine Sprecherin der Polizei in Magdeburg am Dienstag. Zwei 28 und 34 Jahre alte Männer hatten sich am Montag in Dessau der Polizei gestellt, ein 22-Jähriger konnte am selben Tag in Brehna (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) gefasst werden. Die Suche nach dem 27 Jahre alten vierten Häftling geht weiter. Gemeinsam waren die Männer in der Nacht zum Sonntag aus dem Maßregelvollzug geflüchtet. Die vier Suchtkranken waren unter anderem wegen schweren Raubes und Körperverletzung verurteilt worden.