Magdeburg - Die St. Jacobusgesellschaft lädt von diesem Wochenende an zum diesjährigen Samstagspilgern ein. Ziel ist das Erwandern des 370 Kilometer langen Jacobsweges durch Sachsen-Anhalt, wie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. Jeweils 20 Kilometer werden pro Samstag absolviert. Die erste Tour führt von Magdeburg nach Schönebeck. Sachsen-Anhalt wurde 2005 an das Netz des europäischen Jakobspilgerweges in das spanische Santiago de Compostela angeschlossen. Der Weg verläuft von der brandenburgischen zur thüringischen Landesgrenze.