Wittenberg - Die Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum in Wittenberg sind heute (Pk 13.00 Uhr) ein Thema der auswärtigen Sitzung des Kabinetts. Der Thesenanschlag des Reformators Martin Luther jährt sich im Jahr 2017 zum 500. Mal. Das Jubiläum soll gebührend gewürdigt werden und über die Landesgrenzen hinaus für Aufmerksamkeit sorgen. Auf der Tagungsordnung des Kabinetts stehen außerdem Themen zur wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung Wittenbergs. Das Kabinett tagt immer dienstags - meist in Magdeburg, von Zeit zu Zeit aber auch an anderen Orten.