Stolberg - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt die Restaurierung der Schlösser in Blankenburg und Stolberg. Die beiden Denkmäler gehörten zu den Förderprojekten, teilte die Stiftung am Dienstag in Bonn mit. Bundesweit könnten 360 Denkmaleigentümer mit Fördermitteln der Stiftung rechnen. Im Großen Schloss Blankenburg hat Stiftungsangaben zufolge langjähriger Leerstand tiefgreifende Spuren wie ein undichtes Dach und Schwammbefall hinterlassen. Das Stolberger Schloss im Südharz sei seit 2002 im Eigentum der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und noch immer dringend sanierungsbedürftig.