Stolberg - Ein Holzwurmmuseum öffnet an diesem Samstag in der Harzstadt Stolberg. Es zeigt anhand von rund 200 Exemplaren, welche Schäden die Tiere an Möbeln und Gebäuden anrichten können. Star der Schau ist "Susi X" - ein lebendiger Holzwurm - der hinter Glas präsentiert wird. Betrieben wird das Museum von Christof Silz. Er sammelt seit Jahrzehnten durchlöcherte Schätze. Nach seinen Angaben ist das Museum das einzige derartige Haus in Europa.