Schönebeck/Magdeburg - Baugruben klaffen länger als geplant, Projekte verzögern sich: In diesem Jahr sind noch keine Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau Ost bewilligt worden, weil der Bundeshaushalt für 2014 nicht steht und deshalb eine entsprechende Verwaltungsvereinbarung fehlt. "Von dieser Verzögerung sind leider alle Kommunen betroffen, die im Rahmen der Förderprogramme einen Antrag gestellt haben (...)", teilte Sachsen-Anhalts Ministerium für Landesentwicklung auf Nachfrage der Nachrichtenagentur dpa mit. Betroffen ist unter anderem Schönebeck. Am Markt bleibt eine Baugrube, weil es keine Fördergelder gibt.