Burg/Magdeburg - Eine 75 Jahre alte Frau ist nach einem Zusammenstoß mit einem Motorrad in Burg (Jerichower Land) gestorben. Der 18 Jahre alte Fahrer und sein gleichaltriger Mitfahrer hätten bei dem Unfall nur leichte Verletzungen erlitten, sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Magdeburg. Nach ersten Erkenntnissen sei die alte Dame am Freitagabend mit ihrem Hund spazieren gegangen. An einer Straße habe sie ein nahendes Motorrad gesehen, sei aber dennoch auf die Straße gelaufen.

Der junge Fahrer konnte dem Sprecher zufoge der Frau und ihrem Vierbeiner nicht mehr ausweichen. Die Hundebesitzerin sei schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden. Dort erlag sie später ihren Verletzungen. Ihr Hund sei ebenfalls gestorben. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.