Hamburg - Der Hamburger SV muss im ersten Relegationsspiel gegen den Zweitliga-Dritten SpVgg Greuther Fürth am Donnerstagabend auf Torhüter Rene Adler verzichten.

Der Schlussmann klagte nach Clubangaben nach dem Aufwärmen über Rückenprobleme. Adler wird in der Begegnung von Jaroslav Drobny vertreten.