Klostermansfeld - Jugendliche haben in Klostermansfeld eine 70-Jährige in ihrer Garage eingeschlossen. Die Frau hatte am Donnerstagabend in der Garage gewerkelt, als es plötzlich dunkel wurde, das Tor zuging und der Schlüssel herumgedreht wurde. Als die Seniorin um Hilfe rief, habe sie nur das Lachen mehrerer Jugendlicher sowie den Satz "Halt die Fresse" gehört, teilte die Polizei am Freitag in Eisleben mit. Erst nach 20 Minuten kam der Mann der 70-Jährigen und befreite sie. Er musste das Tor aufhebeln, weil der Schlüssel verschwunden war. Einen Dumme-Jungen-Streich sieht die Polizei in dem Fall nicht, sondern eher Freiheitsberaubung.