Dessau-Roßlau - Sieg und Stadionrekord für Robert Harting: Mit einer Bestleistung von 66,10 Metern war der Diskus-Olympiasieger beim 16. Internationalen Leichtathlethik-Meeting in Dessau für die namhafte Konkurrenz nicht zu knacken. Der 29-Jährige übertraf am Mittwoch im sechsten Wurf den seit 2002 bestehenden Rekord im Paul-Greifzu-Stadion von 64,48 Meter deutlich. Daniel Jasinksi veließ den Diskusring als Dritter (64,45 Meter), Zweiter wurde der Kubaner Jorge Fernandez (63,39 Meter). Für das Dessauer Meeting haben laut Organisatoren mehr als 200 Sportler aus 30 Ländern gemeldet.